Nikolaus kam aus dem Stollen

LEUCHTENDE KINDERAUGEN ALS DER NIKOLAUS SAMT ENGERLN UND KRAMPUS AUS DEM STOLLEN KAM.

Mit einem etwas kleineren Barbaramarkt fand am 6. Dezember am Gelände der Kupferplatte und der GRANDER®-Wasserbelebung ein Nikolausempfang statt. Um 15.00 Uhr startete der verkleinerte Barbaramarkt, welcher sich bis kurz vor der Ankunft des Nikolaus gut füllte. Um das Warten auf ihn zu verkürzen, spielte wieder das Jugendblasorchester Jochberg. Kurz nach halb sechs Uhr öffnete Johann Grander, Obmann der Knappschaft Jochberg, die Tore des Stollens und machte so dem Nikolaus, seinen brav helfenden Engerln und den furchterregenden Teufeln den Weg zu den Kindern frei.

Auch dieses Jahr erzählte Nikolaus den Kindern von seinem ereignisreichen Tag, da er schon viele Kinder in Jochberg besucht hatte. Anschließen teilte er mit Hilfe seiner Engerl die bunt gefüllten Sackerl an die Kinder aus.

Der Markt, sowie der Nikolausempfang wurden vom Kulturausschuss der Gemeinde Jochberg und der Familie Grander organisiert. Die Gesamtkoordination lag bei Heidi Grander. Auch Kitzbühel Tourismus war mit der Bereitstellung der Standl und der Nikolaus-Sackerl wesentlich beteiligt. Die Knappschaft Jochberg kümmerte sich um Kaffee und Kuchen.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden, an alle freiwilligen und fleißigen Hände und an alle Gäste.

Hier geht’s zu den Fotos.

  • Aktuelle News

    • Nikolausempfang am 6.12.2018

      Nikolaus kam aus dem Stollen…

      Lire la suite...

    • Barbarafeier 2018

      Barbarafeier 2018 - trotz Regenwetter sehr stimmungsvoll und gut besucht…

      Lire la suite...

Additional information