K.S.C.-Abordnung "unter Tag"

 

ABORDNUNG DES KITZBÜHELER SKI CLUBS AUF BERGBAU-ENTDECKUNGS-REISE IN JOCHBERG

Am 13. Juni 2015 besuchte der Kitzbüheler Ski Club mit Präsident Dr. Michael Huber mit seiner Gattin Theresa und einigen Abgeordneten des Weisenrates und Vorstands sowie Mitgliedern das Schaubergwerk Kupferplatte in Jochberg.

Der Skisport hat in Kitzbühel eine über 100jährige Tradition und mit ihm auch der Kitzbüheler Ski Club. So ist es dem Team um Präsident Dr. Michael Huber auch sehr wichtig, Tradition aus anderen Bereichen kennen zu lernen und zu entdecken.

Bereits vor 3.000 Jahren wurde in Jochberg in der Kupferplatte nach Kupfer geschürft. 1990 entstand das Schaubergwerk Kuperplatte und heute ist die Kupferplatte der einzige, aktive Kupferbergbau in Europa.

Johann Grander führte die interessierten Gäste selbst durch den Stollen und konnte viele interessante Dinge über Abbau, Renovierung des Stollens usw. erzählen.

Den drei Geburtstagskindern - Peter File, Hansi Molterer und Michael Horn - wurde sehr herzlich gratuliert und der Präsident überreichte den Jubilaren einen Wanderrucksack mit "Brettljause". HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Sehr herzlich gratulieren möchten wir auch dem K.S.C. Präsident und HKR-Vorsitzender Dr. Michael Huber zum ÖSV-Ehrenzeichen in Silber, das er am 12. Juni anlässlich der Jahreshauptversammlung des Tiroler Skiverbandes in Innsbruck erhalten hat.

 

 

 retour

 

Additional information